Meine Praxis

Bei mir stehen SIE im Mittelpunkt!

So einzigartig wie Sie sind, so individuell berate ich Sie und zeige Ihnen Ihre persönlichen Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen.

Es ist mein Bestreben, vorhandene Disharmonien in Ihrem Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ich nutze traditionelle Naturheilverfahren und die neuesten Behandlungsmethoden.

Nach einer ausführlichen Anamnese, Untersuchung und Diagnostik werde ich gemeinsam mit Ihnen eine für Sie geeignete Therapie festlegen.

In unseren hellen und modernen Behandlungsräumen arbeiten wir z.B. mit dem Mikroskop, um Ihr Blut zu analysieren sowie mit weiteren medizinischen Geräten, um Sie umfassend zu untersuchen und entsprechend zu behandeln. Neben bekannten Naturheilverfahren bieten wir Ihnen folgende Therapiemöglichkeiten an:

Zur Diagnose- Findung

Dunkelfeld Mikroskopie (Blutuntersuchung unter dem Mikroskop) mehr lesen

Bei der Dunkelfeld-Vitalblutanalyse liefert ein winziger Blutstropfen aus einem Finger eine Information über die körperliche Gesamtsituation; das Blut zirkuliert innerhalb einer Minute im ganzen Körper und ist so genau über den Zustand der einzelnen Organe, Organsysteme und Köperregionen informiert.

Sie bekommen eine detaillierte Aussage über die Beschaffenheit ihres Blutes und der Blutkörperchen, sowie über das alles entscheidende Milieu ihres Körpers.

Der Therapieverlauf lässt sich beobachten und ist für mich Therapeutin und für Sie als Patient somit jederzeit kontrollierbar.

Augendiagnose (Iridologie, Irisanalyse) mehr lesen

Augendiagnose

Unter Augendiagnose versteht man das Erkennen von Krankheiten oder Krankheitsveranlagungen aus dem menschlichen Auge. Die Augendiagnose ist eine wertvolle Diagnosemöglichkeit, um frühzeitig Anlagen und funktionelle Veränderungen zu erkennen und zu behandeln.

Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten

Chiropraktik mehr lesen

Chiropraktik bedeutet „mit der Hand behandeln“. Dabei werden durch spezielle Griffe und eine völlig gewaltlose Manipulation Wirbelkörper wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückgebracht oder Gelenke mobilisiert.

Vor jeder Behandlung erstellen wir eine genaue Diagnose. Durch die sachgemäße Anwendung von gezielten Handgriffen lassen sich Bewegungsstörungen und Einschränkungen an der Wirbelsäule und den Extremitäten beheben. Hierbei beweisen wir eine hohe Fachkompetenz und Fingerfertigkeit. Durch die Deblockierung der Gelenke gelangt neues Leben in krankes Zellgewebe. Die Patienten empfinden diese Behandlung als wohltuend.

Die Chiropraktik ist eine Therapie, die ohne Medikamente, lediglich mit den Händen vorgenommen wird. Sie beseitigt nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen des Leidens.

Bei ca 90% aller Menschen liegt in irgendeiner Form eine Wirbelsäulenblockierung vor. Im Interesse der eigenen Gesundheit sollte man sich mindestens einmal pro Jahr einer chiropraktischen Untersuchung unterziehen, das gilt auch für Kinder, der normale Wachstums kann zu Blockaden führen.

Fehlstellungen der Wirbelsäule können Ischias mit Schmerzen bis in die Beine und Hexenschuss auslösen oder einen Bandscheibenvorfall begünstigen. Sie verursachen neben Rückenschmerzen aber auch chronische Kopfschmerzen, Arthrose, Bewegungseinschränkungen des Kopfes, der Schultern, der Arme, Beschwerden im Knie, Wadenkrämpfe und Fußschmerzen. Nicht selten kommt es auch zu rheumatischen Beschwerden oder Schwäche, Schwindel, Angst, Nervosität und Schlafstörungen sowie Magen- und Verdauungsstörungen.

Außer ihrer Funktion, den menschlichen Körper in einer geraden, aufrechten Form zu halten und den Kopf zu tragen, kommt der Wirbelsäule noch eine weitere Funktion zu: Sie führt Nerven, die aus der Schädelbasis kommen. Ein Nervenpaar verlässt zwischen jedem Wirbel den Rückenmarkskanal, um sich weiter zu verzweigen und in die entlegensten Körperteile zu gelangen. Hier wird schon deutlich, dass unser Wohlbefinden wesentlich vom Zustand der Wirbelsäule abhängt. Es wird aber auch klar, welche Auswirkungen es haben kann, wenn ein Wirbelkörper eine geringfügige Verschiebung aufweist. Nervengewebe wird gedrückt oder eingeklemmt und es kommt zu den unterschiedlichsten Folgeerscheinungen. Die umliegende Muskulatur krampft in einem solchen Fall augenblicklich und verfestigt damit noch die Fehlstellung des Wirbels. Dies wiederum führt oft zu einer mangelhaften Durchblutung der betroffenen Gebiete und schließlich zur Degeneration.

Pneumatische Pulsationstherapie mehr lesen

Pneumatron Pneumatron

Diese Methode ist vielseitig anwendbar und hat folgende Effekte:

  • Schmerzlinderung bis zu vollständiger Schmerzfreiheit
  • Eine erfolgreiche Ergänzung zur Chiropraktik
  • Lösung von Verspannungen der Muskulatur
  • Normalisierung der neurovegetativen Reflexwege (über Verbindungen der Nerven im oberflächlichen Gewebe mit dem Organsystem kann diese beeinflusst werden)
  • Verbesserung des Lymphabflusses und venösen Abflusses
  • Stoffwechselaktivierung
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung – vor allem in der Peripherie

Die Pneumatische Pulsationstherapie wird durchgeführt bei:
Schmerzen – Durchblutungsstörungen – Lymphstauung – Fersensporn – Migräne – Narbenwucherung – Sportverletzungen – Neuralgien – Muskelhartspann (Myogelosen) – Entzündungen an den Sehnenursprüngen (Tendovaginitis) – Verdauungsstörungen – Cellulite – Bronchitis – Akne – und vielem mehr. Informieren Sie sich.

Neuraltherapie mehr lesen

Die Neuraltherapie

Häufig sind es Schmerzen oder ein diffuses Krankheitsbild, die den Patienten veranlassen in unsere Praxis zu kommen. Die Ursache der Erkrankungen ist nicht immer sofort erkennbar, daher wird beim ersten Besuch viel hinterfragt: Beschreibung der Schmerzen, frühere Erkrankungen, Lebensumstände, die in zeitlicher und funktioneller Beziehung zu den momentanen Beschwerden stehen können.

Darauf folgt eine gründliche körperliche Untersuchung, wobei das beschriebene Areal sorgfältig abgetastet wird, um die schmerzhaften Bereiche aufzuspüren, um die Neuraltherapie gezielter einsetzen zu können.

Wir Neuraltherapeutinnen benötigen für die Behandlung ein adäquates Wissen über die Anatomie, Erfahrung und Beherrschung der Behandlungstechnik. Des Weiteren müssen wir dafür sorgen, eine intakte Regulationsfähigkeit des Organismus herzustellen, die wir aber auch parallel behandeln können.

Wissenswertes über die Neuraltherapie

In den zwanziger Jahren entdeckten die Brüder Huneke die Möglichkeit, Lokalanästhetika (Procain oder Lidocain) als Heilmittel einzusetzen.

Durch einen Schmerz verkrampf sich die umliegende Muskulatur, die Blutversorgung gerät an diese Stelle ins Stocken und damit auch der Abtransport der Stoffwechselbestandteile. Die Schmerzen verstärken sich und die Regulationsstörungen schaukeln sich immer weiter auf, bis zu diffusen Krankheitsbildern. Procain wird nun gezielt direkt in das schmerzerregende Segment injiziert, um eine natürliche Stabilisierung der Zellen zu erreichen. Die laufenden Regelkreise werden wieder geschlossen und de circulus vitiosus wird unterbrochen.

Sehr gute Erfahrungen und Erfolge haben wir bei Neuralgien, Rheuma, Ischias, Hexenschuss, chronische Knie-, Schulter-, Ellenbogen-, Kopfschmerzen. Schon nach kurzer Zeit erreichen wir eine Ausschaltung der Schmerzen.

CAHT - (Colon Alpha Hydro Therapie) mehr lesen

Ein gesunder Darm ist die Wurzel der Lebenskraft

Es gibt viele Faktoren, die unser Wohlbefinden auf negative Weise beeinflussen können. Dazu gehören unser Konsumverhalten, der eigene Lebensstil, unser Denken, Umwelteinfluss und vieles mehr. Das kann u.a. zu Irritationen des gesamten Verdauungs- und Darmtraktes führen.

Dadurch können sich bestimmte Substanzen im Darm festsetzen, die unser Immunsystem und unsere Lebensqualität mindern.

Der Darm der Hüter unserer Gesundheit

Verbessern Sie Ihr Immunsystem und Ihre Lebensqualität durch Lösung und Ausscheidung von

  • gäriger Fäkalmasse-Kotsteinen
  • Schlacken-verwesender Schleimhaut
  • verwesendem Eiweiss-Fuselalkoholen
  • Pilzen

Gönnen Sie sich ein leichteres Leben

Mit der Colon alpha Hydro Thermo Therapie werden mit natürlichen Mitteln auf angenehme Weise die Problembereiche des Dickdarmes mit Wasser gereinigt. Unser Darm wird in seiner Physiologischen Funktion gestärkt und kann seinen Aufgaben wieder nachkommen.

Medizinische Gewichtsreduzierung – Sanguinum-Kur mehr lesen

Prävention und Behandlung – Wichtige Bausteine für die Gesundheit mehr lesen

Prävention: Laboruntersuchungen

„Der Mensch ist so alt wie seine Gefäße.“
v. Prof. Dr. med Robert Rössle

Wie wäre es, wenn Sie sich wirksam vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen könnten? Wenn Ihre Blutgefäße um Jahre jünger würden und Sie damit Ihre Lebenszeit verlängerten?

Prävention und Behandlung von Durchblutungsstörungen

  • Entscheidende Maßnahmen für ein gesundes, langes Leben
  • Verbesserung der allgemeinen Vitalität
  • Schutz der Blutgefäße

Mit Hilfe von bildgebenden Verfahren, speziellen Laboruntersuchungen, Ermitteln der Vitalparameter sowie einer umfangreichen Anamnese erstellen wir eine fundierte Diagnose. Infusionen mit Phosphatidycholin und zusätzliche gefäßrelevante Mikronährstoffe werden individuell abgestimmt. Außerdem zeigen wir Ihnen, was Sie mit Hilfe einer Lebensstilverbesserung und moderner medizinischer Verfahren für sich und Ihre Gesundheit tun können.

Handeln Sie jetzt – denn der Mensch ist so jung wie seine Gefäße.

Wirkmechanismen der LipoPower-Therapie:

Sie kann...

  • das vegetative Nervensystem entspannen und beruhigen
  • eine Entgiftung der Leber und der Zellmembranen bewirken
  • deutlich die Cholesterinwerte verbessern und die Trigliceride im Blut senken
  • ein wirksamer Radikalfänger sein und dadurch gegen vorzeitiges Altern wirken
  • für eine verbesserte Leberfunktion sorgen und alle biochemischen Prozesse der Leber verbessern
  • eine starke antiarteriosklerotische Wirkung aufweisen und eine Verbesserung bei Gefäßerkrankungen wie Verkalkung der Herzkranzgefäße, Verkalkung der Gehirn-Gefäße, Durchblutungsstörungen der Beine – insbesondere bei Diabetikern – erzielen
  • entgegen der erektilen Dysfunktionen wirken und die sexuelle Potenz verbessern
  • einem Schlaganfall bei Gefährdung vorbeugen oder als Behandlung nach einem Schlaganfall eingesetzt werden
  • die Gehirnfunktionen sowie das Gedächtnis, die Merkfähigkeit und die geistige Frische verbessern
  • unterstützend beim Metabolischen Syndrom wirken.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Praxis:

Naturheilpraxis
Ute Thomsen-Loos
Tel. 04841 -1078

Lipolyse (Fett-weg-Spritze) mehr lesen

Wenn trotz Diäten, Fitness und regelmäßiger Jogging-Runden die Fettpölsterchen an Bauch, Oberschenkeln oder am Kinn nicht so recht verschwinden wollen, kann die Injektions-Lipolyse weiterhelfen. Viele Menschen haben lokalisierte Fettansammlungen, denen durch eine Umstellung der Ernährung oder vermehrte Bewegung nicht beizukommen ist. Die Injektions-Lipolyse – auch bekannt als “Fett-weg-Spritze” – reduziert kleine Fettpolster und strafft die Haut. Sie dient keinesfalls der Gewichtsreduktion, sondern kann nur die Körperkontur verändern helfen.

Dabei kommt das aus der Sojabohne gewonnene Präparat Phosphatidylcholin (PPC) zum Einsatz, das auch der Körper in ähnlicher Zusammensetzung produziert. Bei der Behandlung wird der Wirkstoff mit einer feinen Nadel direkt in die betroffenen Bereiche injiziert. Dadurch baut der Körper das Fett hier auf natürlichem Weg dauerhaft ab.

Am Bauch, im Gesicht, an der Oberschenkelinnenseite sowie an den Hüften löst die Fett-weg-Spritze Fettzellen besonders gut auf. Die Injektions-Lipolyse ergänzt Diäten und Sport und hilft so, Fettpölsterchen dauerhaft zu bekämpfen.

Für ein optimales Ergebnis sollte man die zu reduzierenden Problemzonen ein- bis viermal in vier bis acht Wochen Injektion-Pause behandeln lassen.

Bitte informieren Sie sich in einem Gespräch, welche Therapiemöglichkeiten wir zusätzlich in der Praxis anbieten, ich habe auf meiner Internetseite lediglich einen kleinen Auszug präsentiert.

Aktuelles

mehr anzeigen

Sanguinum-Tage: Montag, Mittwoch, Freitag und nach Vereinbarung